Potsdam: Hersteller: Kritik an Tram-Ausschreibung, aus Potsdamer Neueste Nachrichten

http://www.pnn.de/Pubs/nachrichten/
pageviewer.asp?TextID=15866

Siemens bewirbt sich um Auftrag aus Potsdam – und sponsert Aufbau einer historischen Straßenbahn (29.1. 2008)

Von Guido Berg
Potsdam – Potsdam will 19 neue Straßenbahnen kaufen. Die Ausschreibung läuft. Doch jetzt wachsen nach PNN-Informationen in der Branche Befürchtungen, dass der Siemens-Konzern, von dem bereits die Combinos in der Landeshauptstadt fahren, bei der Vergabe bevorzugt werden könnte. Dies haben hochrangige Vertreter anderer Schienenfahrzeughersteller auf Anfrage bestätigt. Konkret nehmen sie Anstoß an einem doppelten Tram-Engagement von Siemens in Potsdam: Einerseits beteiligt sich die für Schienefahrzeugbau zuständige Konzerntochter Siemens Transportation Systems an der derzeit laufenden Ausschreibung des Potsdamer Verkehrsbetriebes ViP für 19 neue Straßenbahnen. Gleichzeitig fördert der Konzern über die Leipziger Firma IFTEC, an der er mit 50 Prozent beteiligt ist, die Restaurierung eines historischen Straßenbahnwagens in Potsdam. Andere an der Tram-Ausschreibung beteiligte Unternehmen hatten auf Anfrage …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.