Flughäfen: Im Jahr 2007 knapp 20 Millionen Fluggäste, aus Die Welt

http://www.welt.de/welt_print/article1472599/
Im_Jahr_2007_knapp_20_Millionen_Fluggste.html

Berliner Airports liegen beim Passagieraufkommen auf Platz drei hinter Frankfurt/Main und München
Die Berliner Flughäfen konnten gestern den 19-millionsten Passagier begrüßen und rechnen bis zum Jahresende, die Marke von 19,9 Millionen Fluggästen zu erreichen. Das sind 7,5 Prozent mehr als 2006 (18,5 Millionen Passagiere). Damit liegt das Berliner Flughafensystem mit seinen drei Flughäfen gemessen am Passagieraufkommen nach wie vor auf Platz drei der deutschen Verkehrsflughafenstandorte hinter Frankfurt/Main und München. Die meisten Passagiere in der Hauptstadt werden von Air Berlin geflogen, dann folgen Lufthansa und der Billigflieger Easyjet. Dieser wird im nächsten Jahr voraussichtlich zwei neue Flugzeuge in Schönefeld stationieren.
Rückgrat und Wachstumsmotor des Flughafensystems ist nach wie vor der …

Schreibe einen Kommentar