Regionalverkehr: Sonderzüge zum Dresdner Striezelmarkt an allen Adventswochenenden

http://www.db.de/site/bahn/de/unternehmen/
presse/presseinformationen/bbmv/
bbmv20071129b.html

(Berlin, 29. November 2007) DB Regio setzt auch in diesem Jahr wieder Sonderzüge zum beliebten Dresdener Weihnachtsmarkt ein. Die Züge verkehren nach Bestellung durch den VBB an allen Adventswochenenden.

Bis zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember ist folgender Fahrplan gültig:

Fahrplan für den 1., 2., und 8. Dezember:

08:49

ab

Berlin Gesundbrunnen

an

21:07

08:56

ab

Berlin Hbf (tief)

an

20:57

09:00

ab

Berlin Potsdamer Platz

an

20:53

09:06

ab

Berlin Südkreuz

an

20:48

09:12

ab

Berlin-Lichterfelde Ost

an

20:42

09:28

ab

Blankenfelde (Teltow-Fläming)

an

20:26

09:40

ab

Zossen

an

20:12

10:25

ab

Doberlug-Kirchhain

an

19:28

10:42

ab

Elsterwerda

an

19:14

11:28

an

Dresden Hbf

ab

18:31

Als Tarif-Tipp empfiehlt sich das Schönes-Wochenende-Ticket. Bis zu fünf Personen oder Eltern/Großeltern mit allen eigenen Kindern/Enkeln (unter 15 Jahren) ohne Kilometerbegrenzung können mit dem Schönes-Wochenende-Ticket fahren. Zu kaufen ist es für 33 Euro an DB Automaten bzw. im Internet und für zwei Euro mehr in DB Reisezentren bzw. DB Agenturen.

Mehr Informationen zum Schönes-Wochenende-Ticket und den Reisemöglichkeiten erhalten Sie telefonisch beim Regionalen Ansprechpartner Nahverkehr unter 0331/235 68-81.

Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher

Schreibe einen Kommentar