Flughäfen: Berlin hebt ab – 28 neue Flugrouten, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/desk/1036185.html

Zwar wächst die Zahl der Berliner Fluggäste etwas langsamer als im Jahr zuvor, trotzdem ist für 2007 mit einem neuen Rekord zu rechnen. Der zehnmillionste Fluggast jedenfalls wurde am 18. Juli, zwei Wochen früher als 2006, in Tegel begrüßt.
Von Von Katrin Schoelkopf
Der Flughafen Tegel platzt aus allen Nähten. „Sagen Sie mal, was ist denn an diesem Flughafen los“, wunderte sich gestern eine Dame, die am Gate7 in langer Schlange aufs Check-In wartete. An den Schaltern drängelten sich die Passagiere, die Warteschlangen schienen kein Ende zu nehmen. Das Gedränge mag für den Fluggast lästig sein, für Flughafenchef Rainer Schwarz ist es Beweis für das rasante Passagierwachstum. Das liegt seit drei Jahren mit sieben bis neun Prozent auf sehr hohem Niveau. Zum Vergleich: Im Schnitt wächst die Zahl der Passagiere an den deutschen Verkehrsflughäfen um 4,5 Prozent.
Gestern konnte Schwarz den 10-millionsten Passagier begrüßen. „Das hatten wir noch nie zum Beginn …

Schreibe einen Kommentar