Schiffsverkehr: Weniger Umsatz in märkischen Häfen, aus Märkische Allgemeine

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/
beitrag/10879132/485072/

ULRICH NETTELSTROTH

POTSDAM Die märkische Binnenschifffahrt hat im vergangenen Jahr nach mehreren Jahren mit hohen Zuwächsen gegenüber Straße und Schiene wieder an Boden verloren. In den Brandenburger Häfen wurden 2006 rund 4,03 Millionen Tonnen umgeschlagen, 8,3 Prozent weniger als im Vorjahr. Berlin registrierte im gleichen Zeitraum ein leichtes Plus von 0,4 Prozent auf 2,47 Millionen Tonnen.
Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg verwies gestern zur Begründung auf den strengen Winter 2006. In der Branche sieht man dagegen eher strukturelle Gründe für den Rückgang. „Die Binnenschifffahrt in der Region ist stark von einigen …

Schreibe einen Kommentar