Bahnhöfe: 1 800 Bahnhöfe stehen zum Verkauf, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
print/wirtschaft/629669.html

Die Deutsche Bahn will in Zukunft nur noch an rund 600 rentablen Gebäuden festhalten
Peter Kirnich

BERLIN. Die Deutsche Bahn will einen Großteil ihrer Bahnhofsgebäude abstoßen: „Von unseren bundesweit rund 2 400 Bahnhofsgebäuden brauchen wir künftig wahrscheinlich nur noch 600“, sagte eine Bahn-Sprecherin gestern der Berliner Zeitung. Für die anderen 1 800 Gebäude suche die Bahn einen Käufer. Dabei handele es sich in der Regel um Kleinstadt-Bahnhöfe. Insgesamt besitzt das Unternehmen rund 5 400 Bahnhöfe, von denen die meisten jedoch nur Haltestationen ohne Empfangsgebäude seien. „Das Durchschnittsalter unserer Bahnhöfe liegt bei mehr als …

Schreibe einen Kommentar