Straßenverkehr: Tempo 30 auf weiteren Hauptstraßen, aus Die Welt

http://www.welt.de/data/2007/02/01/
1196579.html

66 Kilometer sollen zu nächtlichen Langsamfahrzonen und Anwohner damit vor Lärm geschützt werden. IHK und ADAC kritisieren das Senatskonzept.
Von Andrea Puppe

Berlin – Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat gestern ihr Konzept für die Ausweitung nächtlicher Tempo-30-Abschnitte im Berliner Hauptverkehrsstraßennetz vorgestellt, das noch in diesem Jahr umgesetzt werden soll. Auf 65,9 Kilometern des insgesamt 1550 Kilometer langen Hauptstraßennetzes soll die Höchstgeschwindigkeit auf 30 Kilometer pro Stunde abgesenkt werden. Die Kosten dafür wurden auf „mehrere Hunderttausend Euro“ beziffert.
Ziel ist es, so Referatsleiter Friedemann Kunst, Anwohner nachts besser vor gesundheitsschädigendem Lärm zu schützen. Die Verwaltung wählte Straßen aus, in …

Schreibe einen Kommentar