Straßenverkehr: Winter da, Autobahn dicht, aus Berliner Kurier

http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/
print/berlin/156416.html

Eine Sprudel-Laterne machte die A 111 zur Schlitterfläche
Susanne Kröck

Berlin – Der erste richtige Wintertag brachte Berlin die größte Schlitterbahn der Saison: die A 111! Die war gestern wegen Eisalarms dicht. Eine Laterne hatte nicht nur Licht, sondern auch Wasser verströmt.
Die Flughafen-Autobahn zwischen Heckerdamm und Jakob-Kaiser-Platz: Aus einer brennenden (!) Laterne auf dem Mittelstreifen sprudelte in der Nacht aus einem daumendicken Belüftungsloch im Mast Wasser. Erst ergossen sich tausende Liter auf den Asphalt, dann machte knackiger Frost bis minus 7 Grad aus der Autobahn eine spiegelglatte Schlitterfläche.
Weil das Wasser ständig weiter sprudelte, half auch kein …

Schreibe einen Kommentar