Straßenverkehr: Umweltzone in der City bedroht Arbeitsplätze, aus Die Welt

http://www.welt.de/data/2007/01/08/
1169502.html

Ab 2008 werden Autos ungenügender Schadstoffklassen aus der Innenstadt verbannt. Unternehmer und Angestellte befürchten wirtschaftliche Einbußen bis hin zur Existenzgefährdung.
Von Christine Eichelmann

Bessere Luft verspricht sich der Berliner Senat von der Umweltzone, mit der ab 2008 Autos ungenügender Schadstoffklassen aus der Innenstadt verbannt werden. Wirtschaftliche Einbußen bis hin zur Existenzgefährdung befürchten dagegen Unternehmer und Angestellte zahlreicher Branchen. Vom Taxifahrer über Spediteure bis zu Händlern und Industriebetrieben, die mit älteren Lkw dann nicht mehr angefahren werden können, geht die Angst um.
Berlinweit werden nach offizieller Schätzung 27 000 Autos mit Dieselmotor die kostenpflichtige Plakette zur Einfahrt in …

Schreibe einen Kommentar