BVG: BVG begräbt teure E-Ticket-Pläne, aus Die Welt

http://www.welt.de/data/2007/01/06/
1167866.html

Die SPD hat die Entscheidung begrüßt. Die Grünen werfen der BVG dagegen vor, dass Abgeordnetenhaus getäuscht zu haben und spricht der Führung die wirtschaftliche Kompetenz ab.
Berlin – Nach dem Aus für das umstrittene E-Ticket der BVG hat die SPD die Entscheidung begrüßt. „Es war richtig, die Luftnummer zu beenden“, sagte Stadtplanungspolitiker Daniel Buchholz gestern. Die Grünen werfen der BVG dagegen vor, dass Abgeordnetenhaus getäuscht zu haben und spricht der Führung die wirtschaftliche Kompetenz ab. Die BVG wollte sich gestern nicht zu der Einstellung des Projekts äußern.
Nach jahrelangen Testläufen hat die BVG offenbar den Versuch, ein elektronisches Ticket zur Erfassung …

Schreibe einen Kommentar