Straßenverkehr: Oldtimer-Fahrverbote, aus meinberlin.de

http://www.meinberlin.de/
nachrichten_und_aktuelles/42822.html

Ente oder alte Limousine aus den 30ern? Beide sind Citroens, und beide haben ein H-Kennzeichen. Wo liegt der Unterschied? Die Besitzer vieler Edel-Oldtimer dürfen auch in Zukunft durch Berlins „Sperrgebiet” kutschieren. Das ist das Gebiet innerhalb der S-Bahn-Rings, das ab 2008 für alle Autos tabu sein soll, die gar keine Abgasnorm erfüllen. Dank findiger Lobbyarbeit scheinen aber bestimmte Oldtimerbesitzer Ausnahmegenehmigungen zu bekommen – andere wohl nicht.
Ab dem 1. Januar 2008 gilt für den gesamten Berliner Innenstadtring, immerhin eine 88 Quadratkilometer große Fläche: alle Fahrzeuge, die nicht einmal einfachste Abgasvorschriften erfüllen – also meist …

Schreibe einen Kommentar