Straßenverkehr: Auf dem Stadtring hilft oft nur noch Tempo 30, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
print/berlin/615226.html

Verkehr auf den Autobahnen erreicht neue Rekorde – dafür wird es auf anderen Straßen leerer
Peter Neumann

Einer passt noch drauf – und noch einer und noch einer und noch einer … Die Berliner Stadtautobahn ist bereits die am stärksten befahrene Straße in Deutschland. Doch aktuelle Zahlen des Senats zeigen, dass der Verkehr immer noch zunimmt. So drängen sich derzeit auf dem Ring in Höhe Halenseebrücke an Arbeitstagen im Durchschnitt zwischen 222 000 und 224 000 Fahrzeuge – Tendenz weiter steigend. „Wir wundern uns, dass so viel Verkehr möglich ist“, sagt Friedemann Kunst von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Dagegen wird es außerhalb der Autobahnen auf den Straßen der Innenstadt immer leerer. Dort scheint das Wachstum des Autoverkehrs vorbei zu sein.
Nach den Formeln der Ingenieure müsste auf dem Stadtring Dauerstau herrschen, denn so viel Fahrzeuge kann eine Autobahn eigentlich …

Schreibe einen Kommentar