Regionalverkehr: Die Bahn verpasst den Anschluss, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/politik/archiv/
27.12.2006/2986393.asp

Zeitweise nur 80 Prozent der Regionalzüge in Berlin und Brandenburg pünktlich / VBB rät: S-Bahn fahren
Von Klaus Kurpjuweit

Berlin – Die Bahn war in diesem Jahr in Berlin und Brandenburg so unpünktlich wie seit Jahren nicht mehr. Zeitweise kamen nur 80 Prozent der Regionalzüge pünktlich an. Die Bahn selbst strebt eine Pünktlichkeitsquote von 90 Prozent im Fern- und Regionalverkehr an. Verspätungen von bis zu fünf Minuten werden dabei nicht mitgezählt.
Zu Beginn des Jahres lag die wöchentliche Pünktlichkeitsrate im Regionalverkehr von Berlin und Brandenburg nach Angaben des Verkehrsverbundes (VBB) noch zwischen 90 und 95 Prozent. Nach dem Fahrplanwechsel Ende Mai waren es nur noch etwa …

Schreibe einen Kommentar