Nachtverkehr: ViP will Nachtlinien überarbeiten, aus potsdam-abc

http://www.potsdam-abc.de/meldungen/
anzeigen.php?id=11431

Kürzere Reisezeiten und verbesserte Anschlüsse sollen Busse und Straßenbahnen attraktiver machen. Und das vor allem im Spät- und Nachtverkehr. Auf einer „rollenden Pressekonferenz“ in einer historischen Gotha-Bahn erläuterten Vertreter des Verkehrsbetriebs (ViP) gestern die Neuerungen, die ab Frühjahr nächsten Jahres eintreten.
ViP-Geschäftsführer Martin Weis, der sich durch die Einführung von „Takt plus“ in diesem Jahr über acht Prozent mehr verkaufte Fahrkarten freuen kann, rechnet im Jahre 2007 mit einer weiteren Umsatzsteigerung von zwei Prozent.
„Nacht plus“ nennen die ViP-Fahrplan-Experten …

Schreibe einen Kommentar