Regionalverkehr: Wettbewerb soll Bahnstrecken der Region wieder beleben, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/nachrichten/wirtschaft/wirtschaft/
art1067,1469933.html?
fCMS=c47aebdf5404fb39475d7aa6bce7a443

Ausschreibung Cottbus – Zittau fast beendet, Cottbus – Leipzig beginnt

Für die beiden bedeutenden brandenburgisch-sächsischen Eisenbahnstrecken Cottbus – Görlitz – Zittau sowie Cottbus – Falkenberg/Elster – Leipzig werden derzeit die künftigen Betreiber ermittelt. Nach Informationen des Potsdamer Verkehrsministeriums steht die Ausschreibung der Verbindung nach Görlitz – Zittau kurz vor dem Abschluss während die Ausschreibung von Cottbus – Leipzig noch vor Weihnachten beginnen soll.

Derzeit fährt die Lausitzbahn des privaten Unternehmens Veolia-Verkehr (ehemals Connex) zwischen Cottbus, Görlitz und Zittau. Der Vertrag mit dem Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (Zvon) sowie dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) läuft noch bis zum Jahr 2008.
Welche Bahngesellschaft diese Strecke künftig fahren wird, das soll zu Beginn nächsten Jahres verkündet werden, sagte Ministeriumssprecher Lothar Wiegand der RUNDSCHAU. Noch in diesem Monat würden nach den Ausschreibungsregeln die unterlegenen Bewerber benachrichtigt, die dann eine zweiwöchige Widerspruchsfrist haben.

Zehn Bieter für Görlitzer Strecke
Dem Vernehmen nach hatten sich etwa …

Schreibe einen Kommentar