Regionalverkehr: Oderlandbahn darf doch bis ins polnische Küstrin fahren, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/content/
2006/12/09/brandenburg/870617.html

Berlin/Küstrin Die Oderlandbahn zwischen Berlin und Küstrin-Kietz kann nun doch von Sonntag an bis nach Kostrzyn (Küstrin) fahren. Faktisch in letzter Minute erteilte diepolnische Eisenbahn-Aufsichtsbehörde dafür die Genehmigung. Das bestätigte am Freitagabend Detlef Bröcker, Geschäftsführer der NEB Betriebsgesellschaft.
Das zum französischen Veolia-Konzern gehörende Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin hatte 2005 nach einer Ausschreibung den Auftrag für die Regionalbahnlinie erhalten. Bislang fahren Züge der Deutschen Bahn auf der 82 Kilometer langen Strecke, die stark von polnischen Grenzpendlern genutzt wird. Formal ging es in den monatelangen Verhandlungen mit den polnischen Behörden um eine …

Schreibe einen Kommentar