Flughäfen: Der Turmbau zu Schönefeld, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
print/berlin/610590.html

Auf der Baustellen des Großflughafens entsteht ein „Info Tower“
Peter Neumann

Seine verdrehte Form soll an einen Propeller erinnern, der sich in den Himmel über Schönefeld schraubt. Farbige Leuchtdioden, die bei Dunkelheit hinter seiner zumeist transparenten Folienfassade erstrahlen, werden ihn weithin sichtbar machen. Im Mai oder Juni nächsten Jahres soll er fertig sein: der 32 Meter hohe Aussichtsturm auf der Baustelle des Flughafens Berlin Brandenburg International (BBI). Kosten: 1,5 Millionen Euro. „Das wird unser neues Wahrzeichen“, sagt Burkhard Kieker, Marketingchef der Berliner Flughäfen.
In München ist es nur ein einfacher Erdhügel, der eine gute Aussicht auf das dortige Flughafengelände verschafft. „Trotzdem ist er die …

Schreibe einen Kommentar