Regionalverkehr: Polen verweigert Eisenbahn Fahrerlaubnis bis Küstrin, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/content/
2006/11/07/berlin/864365.html

Beim Zugverkehr von Lichtenberg ins polnische Küstrin (Kostrzyn) stehen die Signale auf Rot. Vom 10. Dezember an wäre nach aktuellem Verhandlungsstand an der Bundesgrenze Endstation, sagte Eberhard Conrad von der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) in Berlin. Denn für die übrigen drei Kilometer über die Oder bis Küstrin habe die Warschauer Eisenbahnbehörde UTK noch keine Genehmigung erteilt.
Die NEB übernimmt die Strecke im Dezember von der Deutschen Bahn. Das brandenburgische Infrastrukturministerium kündigte an, der Angelegenheit auf den Grund zu gehen.
„Wir sehen die Gefahr, dass die Strecke nicht …

Schreibe einen Kommentar