Straßenbahn + Straßenverkehr: Laster rutschte in eine Furche: Verkehrschaos in Köpenick, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
print/berlin/592229.html

3 000 Fahrgäste mussten in Busse umsteigen
Christin Baum und Lutz Schnedelbach

Für eineinhalb Stunden ist gestern Vormittag der Verkehr in der Köpenicker Altstadt und darüber hinaus komplett zusammengebrochen. Straßenbahnen fuhren nicht. Rund 3 000 Fahrgäste mussten nach Angaben der BVG aus den Straßenbahnen in Busse umsteigen. Diese waren schnell überfüllt, quälten sich dann in Richtung Bahnhof Köpenick, nach Wendenschloß und ins Allende-Viertel.
Der Grund für das Chaos: Ein Laster mit Anhänger war gegen 10.15 Uhr beim Linksabbiegen von der Kietzer Straße in die Grünstraße in eine Baustelle gefahren und dort stecken geblieben. Der Hänger war beladen mit Containern, in denen …

Schreibe einen Kommentar