Bahnverkehr: Kein privater Zug nach Hamburg, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
print/berlin/582265.html

Connex-Nachfolger verhandelt noch mit der DB

Die angekündigten privaten Fernverkehrszüge, die das Bahnreisen zwischen Berlin und Hamburg vom 10. Dezember an preiswerter machen sollen, lassen auf sich warten. Mit den vom Gleisnetzbetreiber Deutsche Bahn (DB) angebotenen Bedingungen „sind wir nicht glücklich“, teilte Matthias Roeser, Sprecher des Connex-Nachfolgers Veolia Verkehr, gestern mit.
Entweder wären die Veolia-Züge erheblich länger unterwegs als die angepeilten zweieinhalb Stunden – oder sie müssten zu Zeiten fahren, die für viele …

Schreibe einen Kommentar