Regionalverkehr: "Das ist der Kahlschlag", aus Märkische Allgemeine

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/
beitrag/10769076/61469/

Prignitzer fühlen sich angesichts der Stilllegungspläne abgehängt
CLAUDIA BIHLER

PRITZWALK „Ein schwerer Schlag für den Nahverkehr“, sagt der stellvertretende Landrat Holger Lossin zu den Kürzungsabsichten des brandenburgischen Kabinetts bei den Prignitzer Eisenbahnstrecken. Auf den Strecken zwischen Pritzwalk und Putlitz sowie zwischen Pritzwalk und Meyenburg soll der Personennahverkehr nach Meinung der Ministerkonferenz noch in diesem Jahr komplett eingestellt, auf der Strecke zwischen Pritzwalk und Neustadt/Dosse auf einen Zwei-Stunden-Takt reduziert werden.
Zwar wurde dem Landkreis ein Ausgleich in Aussicht gestellt, damit der Verkehr von der Schiene auf die …

Schreibe einen Kommentar