Straßenbahn: Weiter Streit um Tram-Brücke – Land prüft nicht auf Plausibilität der Daten, aus Potsdam-abc

http://www.potsdam-abc.de/meldungen/
anzeigen.php?id=9396

Der Verkehrsbetrieb Potsdam (ViP) sieht den Neubau der Trambrücke parallel zur Langen Brücke als „deutliche verkehrliche Verbesserung“ für die Stadt an. Das sagte ViP-Geschäftsführer Martin Weis gestern auf Nachfrage. Er wolle jedoch nicht auf die Aussagen der Fraktion Die Andere vom Vortag reagieren: „Die Behauptungen entbehren jeder Grundlage“, so Weis. Wolfram Meyerhöfer, für die Fraktion im Beirat Potsdamer Mitte vertreten, hatte am Dienstag vor Journalisten gesagt, die Grundlagen für die erstellte Wirtschaftlichkeitsuntersuchung der Brücke sei „manipuliert und modelliert“. Er wolle sich mit seinen Erkenntnissen an den Fördermittelgeber wenden und das seiner Ansicht nach …

Schreibe einen Kommentar