BVG: Finanznot: BVG plant Preiserhöhung, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/content/2006/08/10/
berlin/846669.html

Unternehmen will 80 Millionen Euro mehr von den Fahrgästen einnehmen
Von Joachim Fahrun

Die Berliner müssen sich auf massive Fahrpreiserhöhungen bei der BVG gefasst machen. Das städtische Verkehrsunternehmen will seine Fahrgelderlöse bis 2010 von derzeit 495 Millionen Euro auf 570 Millionen Euro steigern. Das entspricht fast 17 Prozent. Da kaum soviel mehr Fahrgäste die BVG nutzen werden, dürfte der größte Teil dieses Ziels über steigende …

Schreibe einen Kommentar