Bahnhöfe: Neues für den neuen Hauptbahnhof, aus taz

http://www.taz.de/pt/2006/07/27/
a0190.1/text.ges,1

Vor zwei Monaten nahm der neue Hauptbahnhof den Betrieb auf. Trotz des Massenandrangs offenbarten sich auch einige Mängel. Den einen oder anderen hat die Bahn nun behoben. Die Warteschlangen haben sich damit aber noch nicht erledigt

Von Eva Gnädig

Knapp zwei Monate nach Eröffnung des Hauptbahnhofs räumt die Bahn mit „Missständen“ auf: „Für Touristen, aber auch für unsere Kunden wird jetzt sukzessive nachgebessert. Es tut sich was, und das ist nicht nur Makulatur“, beteuert Gabriele Schlott, stellvertretende Pressesprecherin der DB ProjektBau AG.
Zusätzlich zu den bisherigen Kosten für den Bahnhof von über 700 Millionen Euro „wird noch mal ordentlich Geld für …

Schreibe einen Kommentar