BVG: Gemeinsam sind wir stark, das dachten sich auch die Verkehrslenkung Berlin (VLB), Polizei, Feuerwehr, VMZ und die BVG

http://www.bvg.de/index.php/de/Bvg/Detail/
folder/301/rewindaction/Index/archive/1/
year/2006/id/108175/name/
Gemeinsam+sind+wir+stark…

Das dachten sich auch die Verkehrslenkung Berlin (VLB), Polizei, Feuerwehr, VMZ und die BVG. An Spieltagen und besonderen Ereignissen während der WM wird der gesamte Straßenverkehr über diese gemeinsame Leitstelle koordiniert.

In den Räumen der Verkehrsregelungszentrale (VKRZ) im Flughafen Tempelhof wurde eine Zentrale Leitstelle eingerichtet. Damit bei Vorfällen schnellst möglich und richtig gehandelt werden kann, wurden sämtliche Organisationen datentechnisch angeschlossen. Somit verfügt jede Organisation dort über einen Arbeitsplatz, um auf kürzestem Wege miteinander zu kommunizieren.

Die BVG verfügt über einen Anschluss ans BVG-Netz. Der Zentralen Leitstelle der Verkehrslenkung Berlin werden dadurch die RBL-Daten von Straßenbahn und Bus als zusätzliche Informationsquelle zur Verfügung gestellt.

Ergänzt durch die Straßensensoren der VMZ, den stationären und Luftüberwachungsbildern der Landes- und Bundespolizei, den WISTA-Anzeigetafeln auf den berliner- und brandenburger Autobahnen, der Nachrichtenagentur, dem Verkehrsflieger im Auftrag der VLB und anderen Medien steht für die Aufgaben ein bisher noch nie so konzentrierter Informationspool zu Verfügung, um den Verkehr in Berlin optimal zu steuern und zu lenken.

Unser Vorstandsvorsitzender Andreas Sturmowski wollte sich einen persönlichen Überblick über die Zentrale Leitstelle machen. „Es ist schon toll, wie gut die einzelnen Organisationen miteinander harmonieren. Ich bin begeistert!“

Datum: 02.07.2006

Schreibe einen Kommentar