U-Bahn: Unter dem Pflaster bröckelt der Putz, aus taz

http://www.taz.de/pt/2006/06/28/a0292.1/
text.ges,1

Vor allem im Westteil der Stadt sind viele U-Bahn-Tunnel und Bahnhöfe marode. Wasser dringt ein, Putz bröckelt, Träger rosten. Die Sanierung koste 401 Millionen Euro, rechnet die BVG vor. Doch das Gefeilsche hat erst begonnen
von ULRICH SCHULTE

Wer beim U-Bahn-Fahren aus dem Fenster schaut, sieht meist schwarz. Zu Recht. Denn viele Tunnel und Bahnhöfe des 150 Kilometer langen Netzes sind renovierungsbedürftig. Und um zu verhindern, dass es unter dem Pflaster weiter leise bröckelt, müsste das Land in den nächsten …

Schreibe einen Kommentar