Bahnhöfe: Betonschwellen halten Falschparker nicht ab, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
berlin/556519.html

Nun werden am Hauptbahnhof Poller im Boden verankert / Gegen das Parkchaos stellt der Senat Metallbügel für 160 Fahrräder auf
Peter Neumann

Niemand kann sagen, der Senat habe es nicht redlich versucht. Er hat steinerne Würfel aufstellen, mannshohe Gitter montieren und rot-weiß gestrichene Betonschwellen herbeischaffen lassen – nur damit nördlich und südlich des neuen Hauptbahnhofs nicht mehr illegal geparkt wird. Aber der Parkdruck ist offenbar zu groß. Ein Ortstermin gestern Mittag ergab: Den Fahrern oder Fahrerinnen von sieben Autos ist es trotzdem gelungen, ihre Wagen …

Schreibe einen Kommentar