Bahnverkehr: Ein Drehkreuz für den Profit, aus junge welt

http://www.jungewelt.de/2006/05-26/018.php

Heute wird Berlins neuer Hauptbahnhof – Lehrter Bahnhof eröffnet. Ein Projekt mit Ausblick – auf Ödland und die Börsenbahn
Winfried Wolf
Die Champagnerlaune anläßlich der Eröffnung des neuen Berliner Hauptbahnhofs – Lehrter Bahnhof wirkt aufgesetzt, weil unpassend. Da feiert die Bahn ein Fest aus Anlaß der Fertigstellung eines extrem überteuerten Objektes, das weitgehend aus Steuermitteln finanziert wurde. Auf den Bahnsteigen läßt das Management der Deutschen Bahn AG überall »Börsengang« als Ziel signalisieren. Mehdorn & Co. wollen endlich private Investoren und nicht …

Schreibe einen Kommentar