Straßenbahn: Teures Sparprogramm – Der Kampf um die Tram 88, aus rbb-online

http://www.rbb-online.de/_/fernsehen/magazine/
beitrag_jsp/key=rbb_beitrag_4059779.html

Zwei Landkreise – eine Straßenbahn, die Tram 88 fährt von Friedrichshagen nach Rüdersdorf durch Märkisch-Oderland und den Land-kreis Oder-Spree. Jetzt will Märkisch-Oderland Geld sparen und den weiteren Ausbau der Linie stoppen und sie einstellen, um Geld zu sparen. Schöne Idee, die Oder-Spree teuer zu stehen kommt, denn dann müsste LOS die bislang gewährten Zuschüsse in Millionenhöhe zurückzahlen. Dabei war doch alles seit Jahren geplant und beschlossen.

Vor langer Zeit war Deutschland mal ein Flickenteppich aus vielen kleinen Fürstenstaaten mit kleinen Zwergen-Herrschern. Wenn man von einem zum anderen Flecken wollte, musste man eine Grenze passieren und seine Waren verzollen. Da das auf Dauer nicht besonders praktisch war, kam Bismarck auf die glorreiche Idee, alle kleinen Fürstentümer …

Schreibe einen Kommentar