allg.: Berliner Kurier: Was ist, wenn ich zu lange auf den Buss warten muss?

http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/
serie_extra/114231.html?2006-03-16

Gratis-Fahrscheine bei der BVG

Wer hat sich nicht schon mal über zu früh oder zu spät abgefahrene Busse oder Bahnen geärgert. Im Gegensatz zur S-Bahn zeigt sich die BVG kulant.
„Versprochen ist versprochen“ – mit diesem Slogan wirbt die BVG für ihre Kundengarantie, d. h. eine Saubere-Sachen-Garantie und die Fahrzeit-Garantie. Wer sich in der Bahn schmutzig macht, weil die Sitze z. B. nicht sauber sind, dem erstattet die BVG die Kosten für die Reinigung.
Gegen verstopfte Straßen, plötzliche Umleitungen und andere unvorhersehbare Ereignisse ist auch die BVG machtlos.
Doch sollte ein Fahrgast aus Gründen, die die BVG zu vertreten hat, sein Ziel um mehr als zwanzig Minuten später erreichen als der aktuelle Fahrplan vorgibt, erhält er einen Gratisfahrschein. Passiert dies in der Nachtzeit zwischen 23 und 5 Uhr …

Schreibe einen Kommentar