BVG: Die Top-Museums-Tour

http://www.bvg.de/index.php/de/Bvg/Detail/
folder/301/rewindaction/Index/archive/1/
year/2005/id/2379/name/
Die+Top-Museums-Tour

Einmal zahlen und dennoch die größten Kulturschätze Berlins auf einen Streich besuchen

Damit die Besucher möglichst viele Highlights der Weltkultur in Berlin bequem und einfach erreichen können, stellt die BVG einen typischen Berliner Doppeldecker-Bus zur Verfügung.

Der besonders gestaltete Bus wird als „Museumslinie“ im Stundentakt für den Transfer zwischen den Museumstandorten sorgen, in denen die im Kunstguide vorgestellten Highlights ausgestellt sind.

Das Ticket kostet 18 EUR. Darin enthalten ist die Beförderung im Museumsbus, in dem ein „Scout“ die Fahrgäste auf die angesteuerten Ziele vorbereitet, sowie der Eintritt in zwölf ausgewählte Museen, in denen man die im Buch vorgestellten Highlights im Original bewundern kann.

Die Linie fährt fünf Haltestellen an.

– Luisenplatz (Haltestelle der Linie 145) – Museum für Vor- und Frühgeschichte,

– Museum Berggruen Fasanenstraße (Haltestelle der Linie 245) – Museum für Fotografie

– Kulturforum (Haltestelle der Linie 148) – Neue Nationalgalerie, Gemäldegalerie, Kupferstichkabinet, Kunstgewerbemuseum

– Lustgarten (Haltestelle der Linien 100 und 200) – Museumsinsel, Alte Nationalgalerie, Altes Museum,
Pergamonmuseum, Museum für islamische Kunst,

– Heidenstraße / Invalidenstraße (Haltestelle der Linie 245) – Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart – Berlin

Datum: 17.10.2005

Schreibe einen Kommentar