S-Bahn: Die Panorama-S-Bahn wird fünf Jahre alt: Geburtstagsfahrten mit dem gläsernen Zug

http://www.s-bahn-berlin.de/presse/
presse_anzeige.php?ID=241

Vom Imageträger zur Hauptstadtattraktion

Mit drei Sonderfahrten am kommenden Samstagabend feiert die S-Bahn Berlin GmbH den 5. Ge-burtstag der Panorama-S-Bahn. Um 18.46 Uhr star-tet der gläserne Zug ab Ostbahnhof zur ein-stündigen „Sundowner-Tour“ durch die Berliner Abendstimmung. Die Geburtstagsfahrt geht über den Südring und die Stadtbahn zurück zum Ostbahnhof. An der bordeigenen Bar steht eine reich-haltige Auswahl an Getränken zur Verfügung. Besondere Romantik verspricht die Sonder-fahrt „Berlin im Licht“, die um 21.26 Uhr am Ostbahnhof beginnt. Leider schon ausverkauft ist die Tour um 20.06 Uhr.

Tickets zum Geburtstagssonderpreis von nur 8,- Euro (sonst 14,50 Euro) sind – nur solange der Vorrat reicht – in allen S-Bahn-Kundenzentren erhältlich.

Der gläserne Zug war ein Geschenk, das die S-Bahn Berlin GmbH den Berlinern zum 75. Geburts-tag des traditionsreichen Verkehrsmittels im Jah-re 1999 gemacht hat. Erbaut wurde das Fahr-zeug in der zum Unternehmen gehörenden Hauptwerkstatt Schöneweide. Es entstand auf der Basis eines Fahrzeuges der Baureihe 477, Baujahr 1938.

Das einst als Imageträger für das Verkehrsunternehmen gedachte Fahr-zeug hat sich längst zu einer etablierten Touristenattraktion entwickelt, mit der Besucher der Bundeshauptstadt auf ori-ginelle Weise die Bundeshauptstadt erleben können.

Die technischen Daten: Länge 54 Meter, Eigengewicht 123 t, Fahrspannung 750 V Gleichstrom, Höchstgeschwindigkeit 80 km/h und 65 Sitzplätze, die sich jeweils in Fahrtrichtung drehen lassen. 40 Panoramascheiben reichen bis ins Dach und vermitteln ein cabrioähnliches Fahrerlebnis. Au-ßerdem gibt es in dem klimatisierten Zug eine Bar und eine behindertengerechte Toilette.

Ingo PriegnitzPressesprecher

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .