S-Bahn: 125 Jahre Ringbahn – Erlebnis S-Bahngeschichte: Familienausflug zur Modellbahnausstellung

http://www.s-bahn-berlin.de/presse/
presse_anzeige.php?ID=124

Zum Jubiläum „125 Jahre Ringbahn“ setzt die S-Bahn Berlin in Zusammenarbeit mit dem Verein Historische S-Bahn am Samstag, 16. November, den schmucken S-Bahnoldtimer der Baureihe 167 zu drei Rundfahrten auf der Ringbahn ein. Auf dem S-Bahnring erfährt der Fahrgast Wissenswertes über die berühmteste Berliner S-Bahnstrecke und aus der Geschichte des S-Bahnzuges mit der runden Schnauze.

Abfahrt ist um 11.46, 13.26 und 15.06 am Ostbahnhof, Gleis 10. Die Fahrt führt über Neukölln, Westend, Wedding, Gesundbrunnen und Greifswalder Straße zurück zum Ostbahnhof und dauert knapp 75 Minuten. Fahrkarten für die Tour kosten in der 2. Klasse 5,00 €, in der 3. Klasse 4,00 € bzw. 3,00 € für Kinder von 4-13 Jahre. Zu bekommen sind die Billets bei den Schaffnern im Zug.

Unterwegs hält der Zug nur am Bahnhof Landsberger Allee. Im nahe gelegenen Forum Landsberger Allee findet noch bis Sonntag, jeweils von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr bzw. am Sonntag bis 18:00 Uhr, die traditionelle Modellbahnausstellung des Vereins für Berlin-Brandenburgische Stadtbahngeschichte e.V. statt. Zahlreiche Modelleisenbahnanlagen aus ganz Deutschland laden zum Verweilen und Staunen, Herzstück ist die Großanlage nach Motiven der Berliner Stadtbahn. Gegen Vorlage der Ringbahn-Sonderfahrkarte bekommen Besucher der Modellbahnausstellung einen verbilligten Einritt.

Im historischen Zug können Fahrräder und Hunde nicht mitgenommen werden.

Holger Hoppe
Stellv. Pressesprecher

Schreibe einen Kommentar