Straßenverkehr: Am Anfang war Hupen, aus Berliner Zeitung

http://www.berliner-zeitung.de/archiv/am-anfang-war-hupen,10810590,9854762.html 24.11.2000 Hupsignale: Die technische Regelung des Straßenverkehrs hat in Berlin Tradition. Den Anfang machten 1906 Hupsignale auf dem Potsdamer Platz. Damit wies ein leitender Wachtmeister elf Schutzmänner an, den Verkehr zum Halten und wieder in Fahrt zu bringen. Erste Ampel: Nach dem Ersten Weltkrieg wuchs der Verkehr auf dem Potsdamer Platz mit seinen fünf einmündenden Straßen und den vielen Straßenbahnen immer mehr an. Darum beantragte die Straßenbahn-Betriebs GmbH 1924 den Bau eines „Verkehrsturms“, der von 1925 bis 1936 existierte. Eine Nachbildung dieser ersten Lichtzeichenanlage steht seit Herbst …

Schreibe einen Kommentar